/*<!– Google Tag Manager –> <noscript><iframe src=„www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-KB9RG2“ height=„0“ width=„0“ style=„display:none;visibility:hidden“></iframe></noscript> <script>(function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start': new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0], j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src= 'www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f); })(window,document,'script','dataLayer','GTM-KB9RG2');</script> <!– End Google Tag Manager –>*/

Wie man in Berlin zur Zeit der Königin Luise kochte

KOCHBUCH der Friederique Charlotte Fontane

Das Kochbuch basiert auf Rezeptaufzeichnungen der Großmutter Theodor Fontanes aus dem Jahr 1795. F.C. Fontane war die 3. Ehefrau von Fontanes Großvater, 1778 geboren und mit Königin Luise (1776) fast gleichaltrig. Königin wurde Luise am 24. Dezember 1793. Die Aufzeichnungen könnten also eher von Friederiques Mutter stammen, die in Breslau lebte, in Schlesien. Nach dem 1. Schlesischen Krieg, in dessen Ergebnis Breslau an Preußen fiel, kamen viele Schlesier nach Berlin und die schlesische Küche wurde nach Berlin eingemeindet. Das Kochbuch wurde erst 1903 veröffentlicht von den Schwestern Fontanes, also den Enkelinnen von Friederique C. Fontane. Sie lebten zur Zeit der Königign Luise und können daher wohl einschätzen, welche Gerichte man in Berlin wirklich gekocht hat. Der Großvater Fontane war Zeichenlehrer der königlichen Kinder.

Wir treffen hier lediglich eine Auswahl aus dem Buch, Gerichte die nach unserem Kenntnisstand für Berlin typisch sind und waren.

Pasteten, Mehlspeisen
Pasteten backen
Leberpudding
Kartoffelspeise
Apfelpudding
Buckingham's Pudding
Schrewsburry Kuchen
Mehlspeise der Tante Schreiber
Mehlspeise des Wohlauer Koch
Graf Rödersche Mehlspeise
Schleiß-Klöße
Karlsbader Mehlspeise
Gebackene Flecke
Kartoffel Klöße
verschiedene Klöße
Kuchen
Baiser
Lüttwitzens Waffeln
Englischer Scheit
Rößlers Kollatschen
Tante Bartholdens Waffeln
Mönch-Kappen
Kahle Vögel
Zuckerbrot
Englische Tensu
diverse Röllchen
Pfannkuchen
Schwarzbrot-Torte
Israel Kuchen
Königskuchen
Nürnberger Königsbrot
Süßter
Hirschzweige
Karottenkuchen
Napfkuchen