Inhaltsverzeichnis

[<>]

Armster Elise

persönliche Daten unbekannt.

Herkunft


Wer sich hinter dem Namen der Kochbuchautorin Elise Armster verbirgt ist nicht bekannt.
Seitens des stadtgeschichtlichen Archivs der Stadt Stade wird vermutet, dass es sich um die erste Ehefrau des Johann Georg Armster handeln könnte. Aufgrund der abweichenden Auflagenjahre kann ihr Kochbuch kein Plagiat der Sophie Armster sein.

Neues Kochbuch für die bürgerliche wie für die feinere Küche
13. Aufl. 1859
14. Aufl. 8. (128)
Einbeck 1866, Ehlers Verlag

Nachweise