Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
start [2016/03/29 10:51]
apicia
start [2018/09/11 03:23] (aktuell)
Zeile 5: Zeile 5:
  
 ======= KULINARIK WIKI - deutsche ESSKULTUR und TAFELFREUDEN ======= ======= KULINARIK WIKI - deutsche ESSKULTUR und TAFELFREUDEN =======
 +|< 85em 10% >|
 +^        ^                ^
 +|[{{:​wiki:​marxen_rumpolt1581.jpg?​nolink&​100|}}]|Das Wiki zur deutschen Kochgeschichte beschäftigt sich mit der Entwicklung von Kochkultur und Tafelwesen in der Zeit von 1350 bis 1920. In erster Linie geht es um die Darstellung der Entwicklung in Deutschland. Nebenschauplätze,​ wie Italien und Frankreich, werden der Vollständigkeit halber angeschnitten,​ denn sie sind auch die Vorläufer der deutschen Kulinarik. Auf die Entwicklung der klassischen deutschen Kochkunst hatten natürlich gerade die italienische und französische Küche einen starken Einfluss, dennoch werden sie als Randthema behandelt. Weiterführende Informationen,​ speziell zu allen anderen Küchen, finden Sie in der [[http://​www.historische-rezeptwerkstatt.de|Historischen Rezeptwerkstatt]]. Die Küche der Deutschen wird zu Unrecht nur als bäuerlich und ohne Raffinesse gesehen. Sie bestand nicht nur aus der heute als Arme-Leute-Essen verpönten «Hausmannskost». Die klassische deutsche Küche kannte viele, heute vergessene, schöne Gerichte. Deutschland hatte und hat eine eigene Nationalküche,​ denn alles was heute in deutschen Haushalten köchelt, ist nationale Küche. Sie heißt nur in den meisten Bundesländern regional anders.|
 +
 +
 +
  
-[{{:​wiki:​marxen_rumpolt1581.jpg?​nolink&​100|}}] ​ 
-<box round 60% orange|Willkommen in der Historie der Deutschen Küche> 
-Das Wiki zur deutschen Kochgeschichte beschäftigt sich mit der Entwicklung von Kochkultur und Tafelwesen in der Zeit von 1350 bis 1920. In erster Linie geht es um die Darstellung der Entwicklung in Deutschland. Nebenschauplätze,​ wie Italien und Frankreich, werden der Vollständigkeit halber angeschnitten,​ denn sie sind auch die Vorläufer der deutschen Kulinarik. Auf die Entwicklung der klassischen deutschen Kochkunst hatten natürlich gerade die italienische und französische Küche einen starken Einfluss, dennoch werden sie als Randthema behandelt. Weiterführende Informationen,​ speziell zu allen anderen Küchen, finden Sie in der [[http://​www.historische-rezeptwerkstatt.de|Historischen Rezeptwerkstatt]]. 
  
-Die Küche der Deutschen wird zu Unrecht nur als bäuerlich und ohne Raffinesse gesehen. Sie bestand nicht nur aus der heute als Arme-Leute-Essen verpönten 
-«Hausmannskost». Die klassische deutsche Küche kannte viele, heute vergessene, schöne Gerichte. Deutschland hatte und hat eine eigene Nationalküche,​ denn alles was heute in deutschen Haushalten köchelt, ist nationale Küche. Sie heißt nur in den meisten Bundesländern regional anders. ​ 
-</​box>​ 
  
 ====== Wegweiser durch das Wiki ====== ====== Wegweiser durch das Wiki ======